Nun schon zum 7. Mal finden am Sonntag die Pedalrallye für Leichtmotorräder & Hilfsmotoren, ein offenes Oldtimertreffen, und der Dampftag an der Brikettfabrik „Louise“ in Domsdorf statt. Es werden zahlreiche Oldtimer-Freunde erwartet.
Wegen der Corona-Einschränkungen wird es in diesem Jahr erstmals keinen Parcours geben, wie der gastgebende Verein „Altes Blech“ mitteilt. Dafür hat sich der  Veranstalter  bei der rund 50 Kilometer langen Ausfahrt andere Überraschungen einfallen lassen. Start ist um 11 Uhr. Auf die erwarteten rund 50 Teilnehmer wartet wieder eine sehr interessante Strecke, da sind sich die Initiatoren einig.

Ausfahrt führt an Museum vorbei

Erstes  Etappenziel, so viel soll verraten werden, ist ein Museum, bei dem man sich ausgiebig umsehen kann und eine Führung erleben darf. Die Getränke- und Essensverpflegung ist an diesem Tag sichergestellt.
Die Kessel der „Louise“ stehen wieder unter Dampf, und die Oldtimerzweiräder laufen sich warm. Auf einen abwechslungsreichen Sonntag freuen sich das Team des „Alten Blechs“ und der Förderverein des Technischen Denkmals Brikettfabrik „Louise“. 

Infos unter: www.altesblech-ev.de