An beiden Tagen werden den kleinen und großen Besuchern die unterschiedlichsten Gartenbahnen vorgestellt. Die Bandbreite reicht vom Typ Western über die Deutsche Reichsbahn bis hin zu sächsischen und Schweizer Bahnen. Angetrieben werden diese zum Beispiel durch Dampf oder Elektroenergie aus der Batterie. Fahrspaß gibt es zudem auf der insgesamt 320 Meter langen Strecke.

13. und 14. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr, Elster-Natoureum Maasdorf. Eintritt: Erwachsene 4,50 Euro, Kinder bis drei Jahre frei, bis 14 Jahre drei Euro.