| 02:40 Uhr

Erst tanzen die Puppen, dann wackelt der Bauch

Bad Liebenwerda. Volles Haus gestern Abend im Bad Liebenwerdaer Bürgerhaus beim Auftritt des beliebten Prager Marionettentheaters Spejbl & Hurvinek. Die aus DDR-Fernsehzeiten bestens bekannten Puppen haben mit ihren Lebensweisheiten den Startschuss für die Herbst-Kulturreihe, die von der Sparkasse Elbe-Elster unterstützt wird, gegeben. Frank Claus

Schon am 5. Oktober geht es weiter. Dann gastieren Emmi&Willnowsky ab 19.30 Uhr zum wiederholten Mal im Bürgerhaus. Und dann wird es deftig, wenn Mann über Frau und Frau über Mann lästert. Karten für 25 Euro gibt es in allen Sparkassen-Geschäftsstellen, in den Tourismusbüros in Finsterwalde und Bad Liebenwerda und im Internet

www.spk-elbe-elster.de

/ticketshop