Der Gottesdienst sei zudem als eine Danksagung für den neuen Glanz des Kirchturms zu verstehen, so Annett Thieme vom Gemeindekirchenrat. Dank vieler Spenden und der Unterstützung des Kirchenkreises konnte die Sanierung der Außenhülle abgeschlossen werden.