ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:42 Uhr

In Höhe Haida
Erneut brennt ein Waldstück an der B 101

Die Feuerwehren aus dem Raum Elsterwerda hatten den Waldbodenbrand an der B 101 in Höhe Haida schnell unter Kontrolle.
Die Feuerwehren aus dem Raum Elsterwerda hatten den Waldbodenbrand an der B 101 in Höhe Haida schnell unter Kontrolle. FOTO: Jens Berger
Haida . An der Bundesstraße 101 in Höhe Haida hatte es am Freitagnachmittag nach dem Feuer vom 7. Juni erneut gebrannt.

Nur etwa 100 Meter weiter war abermals Waldboden in Straßennähe in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr konnte das Ausbreiten des Brandes verhindern. Wie vor eineinhalb Monaten musste die Bundesstraße kurzzeitig gesperrt werden.

Die Feuerwehr hatte ihre Arbeit im Wald an der Bundesstraße 101 zügig erledigt.
Die Feuerwehr hatte ihre Arbeit im Wald an der Bundesstraße 101 zügig erledigt. FOTO: LR / Andreas Richter
(mf)