ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:05 Uhr

Endspurt für Bewerber um Miniaturenpark

Elsterwerda.. Bewerber, die den Miniaturenpark Elsterwerda betreiben möchten, haben noch bis zum 30. November Gelegenheit, ihre Unterlagen einzureichen. Gesucht wird ein privater Betreiber, der den „mini-elbe-elster-park“ zu einem attraktiven Anziehungspunkt für Touristen macht.

„Die Bewerber müssen enormes persönliches Engagement als vollkommene Mischung aus Job und Hobby vorweisen können“ , betont Wirtschaftsförderer Frank Neubert. Vorstellbar wäre eine zu gründende GmbH, eine gemeinnützige GmbH, eine vorhandene GmbH, eine GbR, eine Existenzgründung oder eine „Ich-AG“ . (red/cd)