Jeden Morgen pünktlich um 7.20 Uhr werden hier neun Kinder abgeholt und per Bus zum Grundschulzentrum nach Elsterwerda-Biehla gefahren. Einer an dieser Stelle fehlenden, sicheren Haltestelle galt das Hauptaugenmerk der Einwohnerversammlung im Mai dieses Jahres in der Elsterwerdaer Tennishalle. Foto: Veit Rösler