ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Elsterschloss-Gymnasiasten laden zum Benefizkonzert ins Stadthaus

Elsterwerda. Im Stadthaus in Elsterwerda soll am Freitag ein Benefizkonzert zugunsten der Opfer des Taifuns "Haiyan" stattfinden. Das Elsterschloss-Gymnasium nimmt die Gäste dafür mit auf eine Reise "Rund um die Welt". red/cka

Die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrerinnen und Lehrer des Elsterschloss-Gymnasiums laden zum Benefizkonzert "Rund um die Welt" am Freitagabend ein. "Wir werden durch vielfältige kulturelle Beiträge ein spannendes und anspruchsvolles Programm gestalten", sagt die stellvertretende Schulleiterin Kerstin Lewandowski. Außerdem gebe es eine Tombola, bei der große und kleine Überraschungen per Los zu erwerben sind. Liebevoll bereiten einige Klassen ein Büfett mit herzhaften und süßen Speisen vor. Der Eintrittspreis beträgt vier Euro. Ermäßigt zahlt man zwei Euro. Alle Einnahmen kommen ausschließlich der Unterstützung zum Wiederaufbau einer Schule in Tacloban auf den Philippinen zu. "Wir hoffen auf viele Gäste am 28. März im Stadthaus in Elsterwerda", sagt Lewandowski. Die Veranstaltung beginnt 18.30 Uhr.