ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:52 Uhr

Starke Marketingaktion
Elbe-Elster trumpft in Potsdam auf

Susanne Dobs (l.) und Janine Kauk mit dem „Kulturschatz-Sucher“ bei der Schlössernacht in Potsdam.
Susanne Dobs (l.) und Janine Kauk mit dem „Kulturschatz-Sucher“ bei der Schlössernacht in Potsdam. FOTO: LR / Landkreis Elbe-Elster
Potsdam/Elbe-Elster. Gewaltiges Interesse an Kulturschatzsucher, Puppentheater-Programmheften und Bulli. Von Frank Claus

Erfolg für Elbe-Elster bei der Schlössernacht in Potsdam: „Etwa 500 Kulturschatz-Sucher haben wir ausgegeben“, berichtet Elbe-Elsters Tourismusverantwortliche Susanne Dobs am Sonntag mit Stolz. In Potsdam sei besonders gut angekommen, dass insbesondere Kinder mit dieser Aktion, die in mehrere Museen und zu touristischen Besonderheiten führt, für Kultur begeistert werden können. „Viele Kinder kamen extra zu uns, um zu erfahren, was es mit dem Kulturschatz-Sucher auf sich hat. Und die Eltern waren ganz begeistert, was in Elbe-Elster für kreative Produkte entstehen“, berichtet Susanne Dobs, die Elbe-Elsters Marketingverantwortliche Janine Kauk an ihrer Seite hatte. Einige Gäste wären auch schon mit dem Luther-Pass unterwegs gewesen. „Gefühlt ähnlich viele Buttons haben wir erstellt – für Kinder, die ihrer eigenen Eulen ausgemalt haben, aber auch für Großeltern als Mitbringsel für die Enkelkinder“, so Susanne Dobs.

Die neuen Kulturschatz-Sucher-Beutel hätten sich ebenso großer Beliebtheit erfreut, wie der blaue Bulli, der extra vom Autohaus Elfeldt aus Herzberg angeliefert worden sei. „Wir hatten als einziger  kulturtouristischer Stand bei der Potsdamer Schlössernacht einen großen Zulauf und eine wirklich perfekte Lage mit direktem Blick auf die Schlossterrassen. Ursprünglich war für uns ein anderer Standplatz eingeplant. Als die Veranstalter der Schlössernacht jedoch unseren bezaubernden Bulli gesehen haben, wurde uns spontan der beste Platz mit direktem Blick auf Schloss mit Schlossterrassen angeboten“, freute sich die Tourismusfachfrau. 

Neben dem Kulturschatz-Sucher sei das bevorstehende Internationale Puppentheaterfestival in Elbe-Elster für viele Besucher von großem Interesse gewesen. Fast alle Programmhefte seien vergriffen.