Allein durch das gewaltsame Aufbrechen sei ein Sachschaden in Höhe von rund 3 000 Euro entstanden, so Polizeisprecherin Ines Filohn.
Darüber hinaus bauten die Täter aus einem auf dem Betriebsgelände abgestellten Traktor das Lenkrad, den Sitz und die Armaturen aus. (pos)