| 02:38 Uhr

Ein Teil der Kruzianer zu Gast in Bad Liebenwerda

Die jungen Sänger begeisterten in Bad Liebenwerda.
Die jungen Sänger begeisterten in Bad Liebenwerda. FOTO: vrs1
Bad Liebenwerda. Zu Christi Himmelfahrt waren zehn Kruzianer des Dresdner Kreuzchores in Bad Liebenwerda zu Gast. Im Mitteldeutschen Marionettentheatermuseum sangen die Kruzianer des Jahrganges 1999/2000 in der Formation des "ensemble foosion" zum Vespersingen a capella zeitgenössische Stücke und Volkslieder. vrs1

Bestandteil des Programms war die Einführung in die aktuelle Sonderausstellung am Museum "Reformation begreifen. Das Elbe-Elster-Land - Kernland der Reformation". Viele der Zuhörer verbanden ihren Familienausflug mit dem Besuch des eindrucksvollen Konzertes und einer Reise durch die Sonderausstellung in die Reformationsgeschichte.