ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:21 Uhr

Gesund­heit im Alter
Ein brillanter Vortrag in Domsdorf

Es kamen so viele Interessierte in das Domsdorfer Bürgerhaus, dass sie gerade so in den kleinen Vortragsraum passten.
Es kamen so viele Interessierte in das Domsdorfer Bürgerhaus, dass sie gerade so in den kleinen Vortragsraum passten. FOTO: Peter Kroll
Domsdorf. Lange angekündigt: die heiklen Gesund­heitsthemen während des Alterns. Das war zusammengefasst der Inhalt eines überaus interessant aufbereiteten Vortrages von Frau Dr. med. Krause aus Berlin vor wenigen Tagen im Bürgerhaus Domsdorf. Ortsvorsteher Peter Kroll berichtet:

„Zu dem Vortrag kamen so viele, dass sie gerade mal alle in den kleinen Vortragsraum passten. Wie können wir alle im Alter außer den vielen Medikamenten dazu vorbeugend beitragen, relativ gesund zu bleiben und damit Fitness zu waren? Dazu gab die schon selbst im Rentenalter befindliche Ärztin und zugleich Tanzpädagogin, in Berlin eine der bekanntesten, reichliche Hinweise. Das geschah in einer brillanten Vortragsart. Die Zuhörerschaft aus den vielen Ortsteilen der Stadt Uebigau-Wahrenbrück – alle im etwas fortgeschrittenen Alter – hörte freudig und sehr aufmerksam zu. Ein wenig war den meisten bekannt, jedoch die Fülle der – sagen wir mal Rezepturen ohne Chemie – täglich und wöchentlich anzuwendenden Maßnahmen war Neuland. So gesehen waren die anwesenden Seniorinnen und Senioren am Ende des Tages hellauf begeistert, so viel Neues für die weitere Gesundheit mitgenommen zu haben. Sie spendeten der Frau Doktor lang Applaus und sagten froh Danke. Die Zuhörer wünschten sich nach der Veranstaltung in Zukunft weitere solche inhaltsreichen Vorträge vor Ort. Na dann haben wir ja für die laufende Aktion ‚Lange mobil & sicher zu Hause’ genau ins Schwarze getroffen.“