„Ehre wem Ehre gebührt“ heißt es aller zwei Jahre in Elsterwerda, wenn die Stadt ehrenamtlich engagierte Menschen auszeichnet. Im Jubiläumsjahr ist es das Team 800, das sich bereits 2007 konstituiert hatte und seitdem die 800-Jahrfeier vorbereitet hat. Acht Themen-Wochenenden und ein großes Festwochenende waren zu organisieren und fanden schließlich großen Anklang.

Für ihre Unterstützung zeichneten Dieter Herrchen und Anja Heinrich, Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstagabend folgende Elsterstädter und Freunde der Stadt mit dem Elsterwerdaer Ehrenband aus: Hartmut Adler vom Heimatverein Elsterwerda und Umgebung, den Abgeordneten Hans-Joachim Neustadt und verantwortlich für das Landwirtschaftswochenende, Klaus Schmidtchen von der evangelischen Kirchengemeinde, Ralf Haupt vom Gewerbeverein Elsterwerda, Raik Herrchen (sachkundiger Einwohner im Rechnungsprüfungsausschuss), Barbara Nicklisch vom Elsterschloss-Gymnasium, Friedhelm Roske von der katholischen Kirchengemeinde, RUNDSCHAU-Reporter Frank Claus, Thomas Lehmann von der Werbegemeinschaft IG-Ost, Herbert Hiller (sachkundiger Einwohner Sozialausschuss), Bernd Petersen und Daniel Neubert von der Freiwilligen Feuerwehr Elsterwerda, Dirk Marunke von den Oldtimerfreunden Elsterwerda/Kröbeln sowie Patrick Weser, der im Bereich Jugend/Schule/Sport mitgearbeitet hat.

Zum Team 800 gehörten natürlich auch Mitarbeiter der Stadtverwaltung und städtischer Einrichtungen. Sie hätten weit mehr als ihre Dienstzeit aufgebracht, um zum Gelingen des 800. Stadtgeburtstages beizutragen, würdigte der Bürgermeister ihr Engagement und bedankte sich gemeinsam mit Anja Heinrich bei Team-Chef Ansgar Große, bei Kämmerin Rica Reinel-Langner, bei Archivleiterin Elvira Rokitte, bei Archivmitarbeiterin und Stadtführerin Margarethe Noack sowie bei Gerhard Thieme, der noch bis November über eine Kommunalkombistelle eigens für das Jubiläum angestellt ist. Die Fünf wurden mit einer limitierten Sonderauflage der Elstertaler überrascht. Darin enthalten sind alle neun seit 2003 zur Historischen Einkaufsnacht aufgelegten Taler in einer vergoldeten Fassung.