Die Kantoreien Elsterwerda und Lauchhammer-Schwarzheide führen drei Werke auf, begleitet von einem Streichorchester, Flöte und Fagott. Dabei wird Altes und Neues miteinander verbunden, teilt Ronny Hendel mit. Es erklingen die „Kleine Passionsmusik“ von Carl Loewe, ein sehr alter Text, den Joseph Rheinberger hochromantisch vertont hat, und ein Werk des zeitgenössischen Komponisten Klaus Heizmann. Der Eintritt frei. Es wird am Ausgang um eine Spende gebeten.

13. April, 17 Uhr, Kirche St. Catharina Elsterwerda