| 02:47 Uhr

Drei Schwerverletzte in Wiederau

Wiederau. Drei Schwerverletzte sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls zwischen einem Pkw- und einem Motorradfahrer am Freitagabend in Wiederau. Ein 24-jähriger Pkw-Fahrer wollte dem Polizeibericht zufolge nach links auf ein Grundstück abbiegen. red/fc

Dabei beachtete er den bereits überholenden, von hinten kommenden Motorradfahrer nicht. Der Kradfahrer stürzte und wurde gemeinsam mit seiner Sozia schwerverletzt. Den Pkw-Fahrer hatte die plötzliche Situation so überrascht, dass er anschließend gegen eine Mauer fuhr und gleichfalls schwerverletzt wurde. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro.