| 02:40 Uhr

Drei neue Busse mit USB-Anschluss

FOTO: fc
Elbe-Elster. Brauchst Du Power, lade Dich auf- das gilt ab sofort in jedem neuen Bus der Nahverkehr GmbH Elbe Elster. Im Display im Bus wird der neue Service angezeigt. Frank Claus

Die ersten drei, in Herzberg, Elsterwerda und Finsterwalde, stationierten Busse verfügen jetzt über USB-Anschlüsse zum Aufladen der Handys. Bei den Fahrgästen, hier Schüler des OSZ Elsterwerda, kommt der Service prima an. "Der finanzielle Aufwand ist gering, aber die Wirkung groß", sagt der Geschäftsführer der Nahverkehr GmbH Elbe-Elster, Mario Vogel. Auch der neue Geschäftsführer der VerkehrsManagement Elbe Elster GmbH, Holger Dehnert, ist von dieser Idee begeistert. Alle neuen Busse werden künftig über USB-Anschlüsse verfügen. Bis zum Jahresende 2017 sollen bereits neun Fahrzeuge so ausgestattet sein.