ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:29 Uhr

Burxdorf
Burxdorf kämpft um neue Straße

Burxdorf.

Die Einwohner von Burxdorf fordern den Ausbau ihrer etwa 300 Meter langen Dorfstraße, die jetzt noch einen Kopfsteinpflasterbelag hat. Auf Initiative der Einwohnerin Cornelia Mattauch hat ein Vorort-Termin mit Vertretern des Landesbetriebes Straßenwesen und der Straßenverkehrsamtes stattgefunden. Vor allem die Kiestransporte würden einen erheblichen Lärmpegel haben und zudem Erschütterungen auslösen. Hoffnung auf schnelle Lösungen wurden beim Termin freilich nicht gemacht. Die Einwohnerin wolle dennoch am Ball bleiben und habe nun die CDU-Landtagsabgeordneten Anja Heinrich und Rainer Genilke um Unterstützung gebeten. Eine Zählung hätte 3400 Fahrzeuge in 94 Stunden ergeben.