ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:02 Uhr

Ein Klassenkamerad von 1968 wird gesucht
Letzte Einschüler aus Dreska treffen sich, doch einer fehlt

Letzte Einschulung am 1. September 1968 in Dreska. Die ehemaligen Klassenkameraden suchen Andreas Thielemann (2. v. r.). Wer kann helfen?
Letzte Einschulung am 1. September 1968 in Dreska. Die ehemaligen Klassenkameraden suchen Andreas Thielemann (2. v. r.). Wer kann helfen? FOTO: privat
Dreska. Die letzten fünf Erstklässler der Schule Dreska, am 1. September 1968 eingeschult, wollen sich treffen. Am 1. September um 11 Uhr finden sie sich vor ihrer alten Schule ein, informiert Steffen Klotzsch aus Kahla, einer aus der kleinen Runde.

Mit dabei sind auch Hartmut Kuhnert, Peter Schemmel und Heidemarie Schmidt (geb. Lettau), alle aus Dreska. Doch es fehlt Andreas Thielemann. Er wohnte später in Finsterwalde. Als Kind aus erster Ehe bekam er noch drei Geschwister, die den Namen Scholz trugen. Wer helfen kann, der meldet sich bitte bei Steffen Klotzsch (Telefon 03533 510006). Das große Klassentreffen in Hohenleipisch ist am 6. Oktober im Deutschen Haus.

(mf)