| 02:47 Uhr

Domsdorfs Jugend packt kräftig an

Domsdorf. Am vergangenen Wochenende hat in den Ortsteilen der Stadt Uebigau-Wahrenbrück die 48-Stunden-Aktion der Jugend stattgefunden. Auch die Jugendlichen des Jugendclubs Domsdorf waren mit jeweils 20 Helfern an allen drei Tagen im Einsatz. red/ahu

Das teilt Ortsvorsteher Peter Kroll mit. Auf Vordermann gebracht wurden das Bürgerhaus und dessen Außenanlagen sowie das Fachwerkhaus. Dort wurde gemalert, gehämmert, alter Putz abgestemmt und marode Fenster ausgetauscht. Auch die Grünflächen wurden gereinigt. Der Kultur- und Heimatverein lud alle Einwohner ein, gemeinsam mit der Jugend zu Werke zu gehen. Zahlreiche Domsdorfer waren dem Aufruf gefolgt. Für das Engagement zum Aufblühen des Ortes bedankte sich Ortsvorsteher Kroll bei den Helfern.