| 02:39 Uhr

Dieter Herrchen will "geräuschlosen Übergang”

Elsterwerda. Elsterwerdas Noch-Bürgermeister Dieter Herrchen (parteilos), dessen Amtszeit am 1. Februar endet, will einen "geräuschlosen Übergang", wie er sagt. Frank Claus

Er habe deshalb die künftige Bürgermeisterin Anja Heinrich (CDU) schon jetzt eingeladen, um sie in alle gegenwärtig aktuellen Dinge in der Verwaltung einzuweihen. Ausgenommen seien dem Datenschutz unterliegende, interne Verwaltungsvorgänge, in die sie erst nach ihrer Vereidigung eingeweiht werden könne. Sie werde fortan auch Einladungen zu allen öffentlichen Terminen erhalten.