Wegen unangebrachter Geschwindigkeit, so vermutet die Polizei, kam ein Fahrer mit seinem Citröen von eisglatter Straße ab und prallte gegen einen Baum. Verletzt wurde der Fahrer nicht, es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro. Die Polizei empfiehlt, bei Glatteis sehr langsam zu fahren und auf unnötiges Bremsen zu verzichten. (fc/fm)