(red/fc) Der Handballclub Bad Liebenwerda feiert vom 16. bis 18. August „50 Jahre Handball“ in Bad Liebenwerda. Schon am 13. August gibt es um 19 Uhr die  interessante Begegnung zwischen dem HC Elbflorenz Dresden und dem Dessau-Roßlauer HV 06. Beide Mannschaften spielten in der letzten Saison noch in der 2. Bundesliga gegeneinander, die Dessauer konnten den Abstieg allerdings nicht verhindern. Am Freitag findet die Festsitzung mit Sponsoren, ehemaligen Spielern und zahlreichen Gästen an der Sporthalle in Bad Liebenwerda statt. Am Samstagvormittag folgt ein Schnuppertag für Kinder, am Nachmittag spielen die Männer um den „Mineralquellen-Cup“.

Am Sonntag führt der Verein  dann das Traditionsturnier der Ehemaligen des HC Bad Liebenwerda durch, und zum Abschluss des Tages ein Handballspiel der Frauen vom VfB Doberlug-Kirchhain. Alle Tage werden musikalisch umrahmt.