ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:06 Uhr

„Das ist schon ’ne Wucht“

Merzdorf.. Der Sommer ist seit einigen Tagen wieder zurück – und mit ihm die Lust, sich mal so richtig abzukühlen. Das spürt man auch im Freibad Merzdorf, wo es sich viele Leute aus den Schradenland-Gemeinden oder auch aus dem benachbarten Sachsen während der Hitze erträglicher machen. Die RUNDSCHAU schaute sich um. Von Karsten Bär

„Soll ich mal einen Handstand im Wasser machen“ , ruft ein Junge, der den Reporter mit der Kamera entdeckt hat. „Wollen Sie mal fotografieren, wie ich vom Turm springe“ , ruft ein anderer. Die Kinder im Freibad sind offensichtlich total aus dem Häuschen. Kein Wunder: Tolles Badewetter und ein schönes Freibad in dem, wie Schwimm-Meister Günter Böttcher versichert, eine Wassertemperatur von 22 Grad Celsius herrscht. Die Kinder sind im Rahmen der Ferienspiele des Hortes Pulsen hier. „Von Montag bis Mittwoch“ , wie Erzieherin Petra Bunzel sagt. „Und wenn das Wetter mitspielt, kommen wir nächste Woche wieder hierher.“ Gleich mit der Öffnung des Bades um 10 Uhr waren die Badegäste aus dem benachbarten Sachsen im Merzdorfer Freibad. „Für die Kinder ist das schon eine schöne Sache bei diesen Temperaturen.“
Ebenso begeistert vom Baden sind die Kinder aus dem Merzdorfer Hort. Allerdings haben es die nicht ganz so weit. „Einmal über die Wiese, und schon sind wir da“ , sagt Gruppenleiterin Ursula Rohn. „Das ist ganz super für uns.“ Mit elf Kindern aus dem Merzdorfer Hort ist Ursula Rohn im Freibad. „Seit Juni sind wir immer hier, wenn das Wetter passt“ , sagt sie. Meist werden schnell die Hausaufgaben erledigt, dann geht es zum Baden. „Die Kinder fragen immer zuerst, ob wir ins Freibad gehen. Manchmal betteln sie regelrecht darum.“ Ein Wunder sei das aber nicht, meint Ursula Rohn, schließlich sei es sehr angenehm alles sauber. „Das Freibad“ , meint die Hort-Gruppenleiterin, „ist schon 'ne Wucht“ .
Stärken können sich die Badegäste übrigens auch. Der Imbiss vor Ort bietet fast alles - von der Bockwurst bis zum Eis. Am häufigsten gehen übrigens Pommes über den Ladentisch.

Service Bis 20 Uhr geöffnet
 Das Freibad in Merzdorf hat täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. Vorausetzung ist, dass Temperaturen über 22 Grad Celsius herrschen und es nicht regnet. Fütr Erwachsene kostet die Eintrittskarte, die den ganzen Tag gültig ist, zwei Euro. Jugendliche zahlen 1,50 Euro, Kinder 1,30 Euro.