Seit fast drei Jahren laufen die Bemühungen. Bisher erfolglos. Jetzt will Prieschka das Projekt in eigene Hände nehmen.
Der Ortsteil der Stadt Bad Liebenwerda erlebt seit Gründung der Initiative „Prieschka hat Zukunft“ einen Aufschwung. Der Festplatz ist dabei der zentrale Anker im Ort. Er hat allerdings ein Problem. Bei Aktivitäten wird immer wieder bemängelt, dass das „stille Örtchen“ fehlt.

Prieschka redet nicht nur von Inklusion

Vor allem für die etwa 40 Bewohner der benachbarten Behinderteneinrichtung ist das oft ein Problem. Dabei will der Ort das inklusive Zusammenleben von Menschen mit und ohne Handicap im Dorf weiter fördern. Gespräche mit der Stadtverwaltung zu einem Anbau an das sogenannte Ausschankgebäude sind gescheitert. Begründung: Das Objekt liegt im Überschwemmungsgebiet, darf nicht erweitert werden. Deshalb soll es nun einen Umbau im Objekt geben.
Wie der Vorsitzende der Initiative, Sandro Lindner, erklärt, sei zu Handwerkern im Ort Kontakt aufgenommen worden. Trotz günstiger Angebote: Knapp 18.000 Euro müssen dennoch aufgebracht werden. Aus der Stadtkasse ist kein Geld zu bekommen. Deshalb hat die Initiative gemeinsam mit der Sparkasse ein Spendenprojekt über die Crowdfunding-Plattform 99 Funken gestartet. Die Sparkasse hat bereits eine Förderung in Höhe von 2500 Euro zugesagt. Wichtig ist nun, dass bis zum 8. Januar mindestens die Fundingschwelle von 5500 Euro erreicht wird, das Spendenziel sind 11.250 Euro. Beim Crowdfunding erhalten alle Spender ihr Geld zurück, wenn das Ziel nicht erreicht wird. Die offene Summe soll durch Eigenleistungen erwirtschaftet werden.
Um das dörfliche Zusammensein zu stärken, gibt es in Prieschka auch regelmäßige Familientage.
Um das dörfliche Zusammensein zu stärken, gibt es in Prieschka auch regelmäßige Familientage.
© Foto: Sandro Lindner
Im Ort wird es jetzt eine Straßensammlung geben. Einwohner sind aufgefordert, Unterstützer anzusprechen. Unkompliziert kann auch auf das Konto der Initiative Prieschka hat Zukunft eingezahlt werden:
IBAN: DE36 1805 1000 0201 0425 50; Verwendungszweck: Toilette Festplatz Prieschka.