ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:45 Uhr

Unfall
Bus kollidiert mit Kradfahrer in Elbe-Elster

Während der Bergung kam es in Wainsdorf zu Behinderungen.
Während der Bergung kam es in Wainsdorf zu Behinderungen. FOTO: Frank Hilbert
Wainsdorf. In der Nähe von Elsterwerda ist am Donnerstagmorgen ein Linienbus mit einem Krad zusammengestoßen. Der Kradfahrer wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Wie die Polizei am Mittag informierte, ereignete sich der Unfall gegen 7.30 Uhr in Wainsdorf unweit der Landesgrenze nach Sachsen. Aufgrund eines Vorfahrtsfehlers prallte der Bus auf der Hauptstraße gegen das Krad. Dessen Fahrer (18) wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus transportiert werden. Das Moped war nicht mehr fahrbereit.

Im Linienbus befanden sich keine Fahrgäste. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kam es zu Verkehrsbehinderungen, ein Ersatzbus wurde eingesetzt. Die Höhe des verursachten Schadens wird auf rund 6500 Euro geschätzt.

(bob)