ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:48 Uhr

Bürgerstammtisch für eine lebendige Stadt

Elsterwerda. Jeder, der Ideen hat, wie Elsterwerda lebendiger und vielfältiger gestaltet werden kann, ist zum Bürgerstammtisch am kommenden Montag, 8. September, eingeladen. Die Kommunalpolitikerin Kerstin Schenkel (Piratenpartei) möchte ab 19 Uhr mit Interessierten im Café Zeitlos ins Gespräch kommen. cka

Schenkel setzt auf Bürgerbeteiligung für eine lebendige Stadt. Ziel sei die Gründung eines gemeinnützigen Vereins zur Belebung der Innenstadt und Förderung von Kunst und Kultur, kündigt sie an. Darüber hinaus soll an diesem Abend zu Förderprogrammen und Möglichkeiten der Beteiligung informiert werden. Neugierige sollen einfach am Stammtisch teilnehmen, so Kerstin Schenkel.