Das hatte die Bürgerinitiative schwer getroffen: „Das Fernstraßen-Bundesamt hat mit Schreiben vom 18. Juni 2021 die Linienführung der Vorzugsvariante bestimmt.“ So steht es auf der Internetseite der Deges (Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH) mit Sitz in Berlin. Vorzugsvarian...