ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Bürgerinfo zu asylsuchenden Flüchtlingen in Kotschka

Elsterwerda. Im Elsterwerdaer Stadtteil Kotschka wohnen seit 22. Dezember des vergangenen Jahres 20 asylsuchende Flüchtlinge in einem Objekt der Familie Jana und Mirza Kaufmann. red/fc

Beide haben das Gebäude für das Projekt "Wohnen bei Freunden" zur Verfügung gestellt. Weil es im Ortsteil nun doch einige Fragen von Bürgern dazu gibt, möchten Bürgermeister Dieter Herrchen, die Vermieter und der gemeinnützige Verein "Freiraum" dazu am morgigen Mittwoch, 6. Januar, ab 17 Uhr im Sportcasino auf dem Holzhof informieren. Der Bürgermeister hatte zuvor bereits den sehr rührigen Heimatverein von der Unterbringung der Flüchtlinge, die vorher in der Notunterkunft in der Schule Thalberg wohnten, in Kenntnis gesetzt.