Einen Bürgerhaushalt über 15.000 Euro kann sich nicht jede Gemeinde leisten. Grödener Einwohner haben jetzt in einer Versammlung bereits zum dritten Mal darüber abgestimmt, was in ihrem Dorf mit dieser Summe verbessert, verschönert oder neu geschaffen werden soll.
Insgesamt waren 24 Vorschläge ...