ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:27 Uhr

1. Mai
Blütenkönigin wird gekürt

Auf diesem Foto ist die neue Blütenkönigin als zweijähriges Mädchen zu sehen. Wer sie ist, bleibt  bis zur Krönung ein Geheimnis.
Auf diesem Foto ist die neue Blütenkönigin als zweijähriges Mädchen zu sehen. Wer sie ist, bleibt  bis zur Krönung ein Geheimnis. FOTO: Veit Rösler
Döllingen. Döllinger Blütenfest beginnt am 1. Mai um 10 Uhr mit einem Rundgang. Von Veit Rösler

Die noch amtierende Blütenkönigin Anja Obenaus aus Döllingen wurde am 1. Mai 2016 beim Blütenfest im Pomologischen Schau- und Lehrgarten in Döllingen zur 7. Blütenkönigin im Naturpark Niederlausitzer Heidelandschaft gekrönt. In den zwei Jahren hat die junge Frau ehrenamtlich die Region bei regionalen und überregionalen Anlässen würdig vertreten und für die Naturparkregion und ihre Produkte weit über die Grenzen des Landkreises hinaus geworben. Nach der Satzung des Naturparkes wird  alle zwei Jahre eine neue Königin gewählt.

Einer der Höhepunkte des Blütenfestes 2018 ist daher die Krönung einer neuen Monarchin. Wer die neue Schöne ist, bleibt allerdings bis zur Krönung ein Geheimnis. Dabei hat sie im Alter von zwei Jahren schon einmal in der Lausitzer Rundschau für die Streuobstwiesenregion zwischen Kraupa, Hohenleipisch und Döllingen in einem blühenden Kirschbaum geworben. Sie verfügt quasi bereits seit frühester Kindheit über einschlägige Erfahrungen in ihrem zukünftigen königlichen Amt.

Nach dem am 1. Mai um 13 Uhr in Hohenleipisch startenden Blütenkorso zum Pomologischen Garten nach Döllingen findet gegen 14 Uhr  die feierliche Krönungszeremonie statt.

Auch wenn die Würde einer Blütenkönigin eine schöne und geschichtsträchtige Aufgabe ist und lebenslang in Erinnerung bleibt, so stellt die Berufung doch auch eine Herausforderung dar. Immerhin befinden sich die Mädchen meist noch in der Schul-,  Lehr- oder Studienzeit. „Wir sind daher immer wieder sehr dankbar, dass sich die Mädchen für eine solche Aufgabe entscheiden, sich darauf vorbereiten und auch darin aufgehen, als seien sie echte Königinnen“, meint Andrea Opitz von der Naturparkverwaltung des Naturparkes Niederlausitzer Heidelandschaft.

Unter dem Motto „Die Blütenkönigin lädt ein“ eröffnet  am Dienstag Noch-Blütenkönigin Anja Obenaus am Morgen um 10 Uhr bei einem geführten Rundgang das diesjährige Blütenfest in Döllingen und das bunte Marktreiben.