Der Fahrer konnte sich mit Schnittwunden selbst aus dem Fahrerhaus befreien. In Finsterwalde stürzte eine Radfahrerin alleinbeteiligt und wurde danach ins Krankenhaus gebracht. Ansonsten hatte die Polizei viel Arbeit mit der Aufnahme von Unfällen mit Blechschaden.