| 02:36 Uhr

Blaulichtreporter knüpfen Messe-Kontakt

Dresden. Das Team um Blaulichtreporter Elbe-Elster hat die Region auf der "Florian"-Messe in Dresden vertreten. Auf einer Fläche von zehn Quadratmetern präsentierte man den Landkreis Elbe-Elster und die Hilfsorganisationen, teilt Kreisbrandmeister Steffen Ludewig mit. red/SvD

Die Mitglieder hatten dabei viele gute Gespräche mit alten und neuen Freunden der Plattform. Viele Kameradinnen und Kameraden von Feuerwehren des Landkreises statteten dem Stand einen Besuch ab. Nun kann man den Mails und Messages auch Gesichter zuordnen. Viel Lob und gute Verbesserungsvorschläge konnten mitgenommen werden und sollen in der Zukunft die Informationsseite weiter verbessern. Das Team um Sebastian Voigt (Herzberg) und Matthias Lehmann (Finsterwalde) wird die Hinweise auswerten und weitere Projekte angehen, so ist man sich sicher. Hat doch die Messeteilnahme ihre Arbeit bestätigt, Anregungen und neuen Schwung in die ehrenamtliche Arbeit gebracht. Immerhin, mehr als 200 Aussteller der Brandschutz-, Katastrophenschutz- und Rettungsdienstbranche stellten ihre Arbeit als ideeller Partner oder Firmenportfolio vor. "14 000 Gäste haben die ,Florian' besucht - das sind 40 Prozent Zuwachs zur ,Florian' 2014 und so viele wie nie zuvor", gibt Ludewig die Angaben des Veranstalters wieder.