Unter den 15 eingeladenen Bläserklassen aus ganz Brandenburg sind sieben aus dem Landessüden und zwei aus dem Landkreis Elbe-Elster. Dabei handelt es sich um die Bläserklassen der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ von den Grundschulen in Plessa und Sonnewalde. Höhepunkt für die erwarteten 360 Kinder wird das 9. Konzert mit dem Landespolizeiorchester Brandenburg sein. Darauf bereitet sich der Nachwuchs drei Tage lang auf Schloss Boitzenburg in der Uckermark vor.