ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:50 Uhr

Betrunken durch die Kurstadt
Mit mehr als 2 Promille ans Steuer gesetzt

Bad Liebenwerda. Eine 20-jährige Autofahrerin, die Dienstagnachmittag in Bad Liebenwerda von der Polizei gestoppt wurde, darf sich eine ganze Weile nicht mehr an das Steuer eines Fahrzeugs setzen.

Eine 20-jährige Frau, die unter starkem Alkoholeinfluss mit einem Mercedes durch die Kurstadt fuhr, haben Polizeibeamte am Dienstagnachmittag gegen 17 Uhr gestoppt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,01 Promille. Zur Beweissicherung erfolgten eine Blutprobe und die Sicherstellung des Führerscheines.

(pm/blu)