Veranstaltungsort ist die „Kulturstätte“ und der Beginn ist um 20 Uhr. Daneben haben die Organisatoren Spendengelder gesammelt. Von diesem Geld werden Sachgegenstände für regionale Kindertagesstätten gekauft und an die Einrichtungen so verteilt, wie es die Spender wünschen. Der Eintritt zum Benefizkonzert beträgt fünf Euro. Alle Bands spielen völlig ohne Gage. Von dem beim Benefizkonzert erzielten Eintrittsgeld kaufen die Organisatoren Eintrittskarten für die Schwimmhalle und verteilen diese anschließend an verschiedene Kindertagesstätten von Gröditz sowie des Umlandes.
Folgende Bands spielen am 12. November in der Kulturstätte:
Spitout (Wülknitz)
Bad Al (Gröditz)
Sems´s (Gröditz)
Torrent (Linkenheim-Hochstetten/Baden-Württemberg, Partnerstadt von Gröditz)
Dirty Lords (Gröditz)
Muggefuckers (Gröditz).