ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Beim Einbrechen in Bad Liebenwerda ertappt

Bad Liebenwerda. Aufmerksame Bürger haben bemerkt, wie sich zwei Personen in der Nacht zum Mittwoch an mehreren Garagen im Nordring zu schaffen gemacht haben und verständigten die Polizei. Die Ertappten flüchteten. red/sk

Durch die Täterbeschreibung konnten die zwei polizeibekannten 29 Jahre alten Tatverdächtigen, eine Frau und ein Mann, gestellt werden. Die mitgeführten Gegenstände wiesen auf Einbruchswerkzeuge hin und wurden sichergestellt. Die Spuren an den Tatorten wurden gesichert. Ob beide auch in Verbindung zu einem Garageneinbruch in der Heinrich-Heine-Straße zu bringen sind, der am Mittwochmorgen gemeldet wurde, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. Entwendet wurden dort Werkzeuge im Wert von etwa 1500 Euro.