Nach über einem Jahr Vorbereitungszeit und einer Investition von fast 14 000 Euro bringt der Handels-, Handwerks- und Gewerbeverein (HHG) Bad Liebenwerda mit der BaLi.CityCard einen modernen, digitalen Einkaufsgutschein für die Kurstadt an den Start.
Rechtzeitig zum Vorweihnachtsgeschäft, so ist einer Pressemitteilung des Vereins zu entnehmen, ist der Gutschein ab dem 2. November erhältlich und soll den, durch die Coronakrise arg gebeute...