| 18:47 Uhr

Neue Bahnbrücke Elsterwerda:
Die B-101-Wellenbahn verschwindet wieder

Elsterwerda.

Als „Sprungschanze“ oder „Wellenbahn“ wird der Straßenanschluss an die neue Elsterwerdaer B-101-Bahnbrücke bereits bezeichnet. Bauamtsleiter Uwe Schaefer beruhigt. „Das bleibt nicht so.“ Noch müsse in Richtung Bad Liebenwerda die Brücke für den Plessaer-Haidaer Binnengraben, die sich unter der Fahrbahn befindet, neu gebaut werden. In diesem Zuge würde sich die Fahrbahnhöhe ändern. Für dieses Bauvorhaben ist keine Sperrung nötig. Der Verkehr werde wie jetzt an der Brücke an der Baustelle vorbei geschwenkt.