Interessant ist die Sitzung auch für die Anwohner der Fischergasse in Bad Liebenwerda. Die Innenbereichs- und Ergänzungssatzung soll geändert werden.

Am Zeischaer Weg soll die Wohnhaus-Ruine verschwinden, um den Kreuzungsbereich zur Ladestraße neu zu gestalten. Und schließlich liegt der Antrag vor, die Querspange in Lübbecker Straße umzubenennen.