Schon jetzt steht fest: Auch die Spiele der Fußball-Europameisterschaft vom 10. Juni bis 10. Juli in Frankreich werden dort beim Public Viewing übertragen, dann allerdings im Freien. Die Haus- und Grundbesitzgesellschaft mbH (HGB), die das Objekt verwaltet, plant nicht nur deswegen die Umgestaltung der Freifläche vor der Musikmuschel. Die jetzt im Rondell angeordneten Bänke erweisen sich nicht als besonders zweckmäßig. Gäste hätten keine Abstellmöglichkeiten für ihre Getränke und wiederholt sei bemängelt worden, dass eine kleine Tanzfläche fehle. Deshalb arbeitet die Stadt gemeinsam mit der HGB und Villa-Nuova-Chef Nadji Schvartz an einer neuen Lösung. "Wir wollen den Service deutlich erhöhen", sagt Bürgermeister Thomas Richter. So sollen die Biertischgarnituren noch vor der Kurkonzertsaison, die im Mai beginnt, durch hochwertigere Stühle mit Rücken- und Armlehne ersetzt werden. "Unsere älteren Gäste wünschen sich das seit Längerem", so der Bürgermeister. Und schon jetzt werde am Fußball-Public-Viewing gearbeitet.