Am 27. Juni wird auf eine bislang einmalige Art und Weise gegen die von den Bundesplanern favorisierte B 169-Nordumfahrung von Plessa und Kahla protestiert. Die Bürgerinitiative lädt um 11 Uhr zu einer Mahnwache mit Gottesdienst auf den Bolzplatz der Siedlung Waldeslust ein.
In Abstimmung mit den Gemeindekirchenräten von Plessa und Kahla wurde der Gottesdienst mit Pfarrer Otto-Fabian Voigtländer von der Kirche unter den freien Himmel verleg...