| 16:47 Uhr

Straßenreparatur
B 169 in Elsterwerda Sonnabend wieder frei

Elsterwerda. Wer auf der B 169 aus der Stadt Elsterwerda in Richtung Hohenleipisch oder Plessa fahren möchte, muss den Umweg durch das Gewerbegebiet in Richtung Kahla nicht mehr lange in Kauf nehmen.

Die einseitige Sperrung an der Einmündung zum Elstercenter soll spätestens am Sonnabend wieder aufgehoben werden, teilt Andrea Arndt, Leiterin der Straßenmeisterei Elsterwerda des Landesbetriebes Straßenwesen, mit. Grund für die kurzfristige Einschränkung war das Austauschen der Betonrinne. Die letzten Arbeiten sollen am Freitag (6. April) beendet werden.

(mf)