| 16:45 Uhr

Bad Liebenwerda
Autofahrt unter Drogen und Alkohol

Bad Liebenwerda.

Bei der Kontrolle eines 33-jährigen Autofahrers haben Polizeibeamte in der Nacht zu Freitag den richtigen Riecher gehabt: Der Mann stand nicht nur mit 1,26 Promille unter Alkoholeinfluss, sondern gab auch zu, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Sein Führerschein wurde daraufhin sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

(red/dfh)