ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Auf den Spuren der Indianer

Großthiemig.. Die Kinder der Kita „Sonnenschein“ besuchten anlässlich des Kindertages die Indianergruppe „The Buffalo’s“ in Röderau. Die Hobbyindianer zeigten einen Film über das Leben der „richtigen Indianer“ in Amerika. Wolfgang Kniese


Danach bestaunten die Kinder in einem kleinen Museum die reich verzierten Kleidungsstücke und verschiedene Gebrauchsgegenstände, die zum täglichen Leben der Indianer gehörten. Motiviert durften die Kinder unter fachkundiger Anleitung der Indianerfrauen ihrer eigenen Fantasie freien Lauf lassen. Bunte Ketten, Bilder von Tieren und gebastelte Tipis waren die Ergebnisse.
Inzwischen hatten die Gastgeber die Plinsen nach einem alten indianischen Rezept gebacken und serviert. Frisch gestärkt trommelte dann der Häuptling der „Buffalo's“ , Gerhard Fischer, zum großen Indianerfest.
Die Indianergruppe, als Büffel, Bären, Wölfe verkleidet, bewegte sich zu rhythmischen Trommelklängen und animierte zum Mitmachen.