| 17:09 Uhr

Auerhühner aus Schweden gelandet

Auerhuhn
Auerhuhn FOTO: Naturwacht Brandenburg (LR-COS-REM-617)
Schacksdorf. 51 Auerhühner aus Schweden sind am Mittwochnachmittag auf dem Flugplatz Schacksdorf (Elbe-Elster) gelandet. Einige von ihnen wurden noch am Abend ausgewildert. fc/gb

Zehn Tiere sind in der Greifvogelstation Oppelhain mit Sendern versehen worden. Einen im Frühjahr gefangenen Hahn eingerechnet, können in diesem Jahr laut Kontingent noch acht Vögel in Schweden gefangen werden. Die Akteure des Südbrandenburger Auerhuhn-Projektes wollen sich im Herbst auf den Fang von Hähnen konzentrieren.