ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:05 Uhr

Auch hier ein Sieg der kleinen Hertha-Kicker

Massen.. Bei den E-Junioren siegte Hertha Finsterwalde. Hertha gewann 1:0 gegen Elsterwerda/Biehla, dann folgten zwei Remis (1:1 gegen Lichterfeld und 0:0 gegen Schlieben). Mit dem 5:0 (Mühlberg) und dem 2:0 (Bad Liebenwerda/Möglenz) ging es in Richtung Titelgewinn.

Schlieben siegte 7:1 gegen Mühlberg, 1:0 gegen Lichterfeld und 2:0 gegen Elsterwerda/Biehla. Das 0:1 gegen Bad Liebenwerda/Möglenz minderte die Titelchancen. Lichterfeld spielte 2:0 gegen Bad Liebenwerda/Möglenz, 3:1 gegen Mühlberg und die SG Elsterwerda/Biehla sowie 1:1 gegen Hertha Finsterwalde und 0:1 gegen Schlieben. Bad Liebenwerda/Möglenz siegte gegen Mühlberg 4:0 und gegen Elsterwerda/Biehla 1:0. Je einen Punkt sicherten sich die SG Elsterwerda/Biehla und Mühlberg im direkten Vergleich mit ihrem 1:1. Beste Torschützen mit sechs Treffern waren Bablo Ilev (Hertha Finsterwalde) und Robert Weinert (Schlieben).
Endstand
1. Hertha Finsterwalde 11
2. Schlieben 10
3. Lichterfeld 10
4. Liebenwerda/Möglenz 9
5. Elsterwerda/Biehla 1
6. Mühlberg 1