ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

„Arbeit in der Region“ wird fortgesetzt

Elbe-Elster-Kreis.. Das Projekt „Arbeit in der Region Elbe-Elster“ (AREE) wird fortgesetzt. AREE II, „Antizipative Regionalentwicklung Elbe-Elster“ heißt der von der EU geförderte Nachfolger.

Das Projekt soll den Aufbau marktorientierter Akteursnetze in den branchenübergreifenden Feldern Metall-Elektro-Plasma, Biomasseverwertung, Tourismus-Kultur-Regionalprodukte und Seniorenwirtschaft unterstützen. (red/cd)