| 19:00 Uhr

BW-Wahl
Anja Heinrich: Nach Ernennung Mandatsverzicht

Elsterwerda . Elsterwerdas künftige Bürgermeisterin Anja Heinrich (CDU) tritt ihr neues Amt am 1.Februar des nächsten Jahres an. Nach ihrer Ernennung zur Bürgermeisterin durch den Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung werde sie ihr Mandat als Abgeordnete im Brandenburger Landtag niederlegen, erklärte sie gegenüber der LR.

Die Entwicklungen im Stadtgebiet Elsterwerda verfolge sie ohnehin permanent und werde das bereits jetzt noch vertiefter tun. In einer Pressemitteilung erklärt sie, dass sie den Tag ihres Amtsantritts „gemeinsam mit den Fachbereichen der Verwaltung vorbereiten“ wolle.

Anja Heinrich hatte sich bei der Bürgermeisterwahl am 24. September gegen weitere vier Bewerber bereits deutlich im ersten Wahlgang durchgesetzt.