Dabei fiel den Beamten der Alkoholgeruch auf. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 1,75 Promille. Der Führerschein wurde einbehalten und ein Strafverfahren eingeleitet. Dieses Schicksal ereilte auch einen 45-jährigen Autofahrer in Koßdorf. Die Polizei ertappte ihn am Samstag gegen 18.15 Uhr. Test: 1,89 Promille. Am Samstagvormittag geriet ein 49-jähriger Autofahrer in Elsterwerda in eine Kontrolle: 0,97 Promille. Er muss mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.