So geht es, neben der Festlegung des Wahlleiters für die Kommunalwahl, um einen Beschluss zur Anpassung des Flächennutzungsplans an den Teilregionalplan III zur Windkraftnutzung sowie um die vorgezogene Bürgerbeteiligung. (fh)